Aktionstag der Klimawerkler in Zusammenarbeit mit dem Inzeller Gartenbauverein, den Inzeller Imkern und dem Arbeitskreis „100 x klimaneutral“ zum Thema „Artenvielfalt“
22.10.2019
bild1

Link

‚Klimawerkler‘ geben Einblick in ihre Arbeit
Informationsstand zusammen mit den Inzeller Imkern und dem Gartenbauverein
Inzell (hw) - Am Rathaus gab es einen Aktionstag der Klimawerkler in Zusammenarbeit mit dem Gartenbauverein Inzell-Weißbach-Hammer, den Inzeller Imkern und dem Arbeitskreis „100 x klima....weiterlesen

trenn1
Klimawerkler-Exkursion am Waginger See
03.08.2019
bild1


Die Klimawerkler machen jedes Jahr eine Exkursion zu Initiativen und interessanten Menschen, die Zukunft enkeltauglich machen. Im vergangenen Jahr haben wir das Südtiroler Mals besucht und ernüchterndes über den intensiven „konventionellen“ Apfelanbau und seine Folgen erfahren – und besondere Menschen kennengelernt.....weiterlesen

trenn1
Volksbegehren "Rettet die Bienen!"
21.01.2019
bild1

Quelle: https://volksbegehren-artenvielfalt.de/

Link

Fragen und Antworten auf einen Blick
Worum geht es bei diesem Volksbegehren?
Das Volksbegehren heißt zwar „Rettet die Bienen!“, letztlich hat es aber zum Ziel, die Artenvielfalt zu erhalten. Viele Pflanzen- und Tierarten gehen in ihrem Bestand zurück, laut den Initiatoren sind es bei Insekten bis zu 75 Prozent. ....weiterlesen

trenn1
Klimawerkler unterwegs auf den Spuren des Wunders von Mals
12.10.2018
bild1


Auch heuer waren wir Klimawerkler wieder zu einer Exkursion unterwegs.
Diesmal fuhren wir für drei Tage nach Mals im oberen Vinschgau. Mals hat auf sich aufmerksam gemacht, als seine Bürger in einer Volksabstimmung entschieden, eine pestizidfreie Gemeinde zu werden. Ein hoher Anspruch, wenn rundherum der intensive Apfelanbau vorans....weiterlesen

trenn1
Klimawerkler-Gartenführung 2018
14.07.2018
bild1


Am vergangenen Samstag hatten wir wieder unsere heurige Gartenführung. Dieses Mal haben sich Cilly und Klaus Kremsreiter bereiterklärt, uns den Garten ihres Kapellerhofs zu zeigen und uns ganz herzlich begrüßt.

Wie immer war es ein sehr gelungener Rundgang, der uns durch Müsliriegel-Plantage, Hühnerausl....weiterlesen

trenn1
Klimawerkler-Exkursion zum Boarhof am Tegernsee
26.08.2017
bild1


Auch heuer machten sich die Klimawerkler wieder auf den Weg, um interessante Menschen zu besuchen. Diesmal kutschierte uns der Herbert Kress nach Holz bei Bad Wiessee am Tegernsee. Dort bewirtschaften Markus und Maria Bogner einen der ältesten Bauernhöfe im Tegernseer Tal: den Boarhof.

Anders als die meisten Bauern haben di....weiterlesen

trenn1
Kino-Abend „Weiloisirgendwiazamhängd“
28.07.2017
bild1


Einen Heimatfilm der besonderen Art zeigten die Klimawerkler in Zusammenarbeit mit dem Pfarrgemeinderat. Sie konnten dazu an die 50 Zuschauer begrüßen. Gedacht war dieser Abend als „Picknick-Kino“. Leider spielte das Wetter in dieser Woche nicht mit, so dass wir froh waren, im Pfarrsaal eine Ausweichmöglichkeit zu haben.....weiterlesen

trenn1
Spende für Klimawerkler in Kenia
05.03.2017
bild1


Wir Inzeller Klimawerkler versuchen, im Alltag enkeltauglicher zu leben. Das ist nicht immer so einfach. Aber wir machen es trotzdem, weil es miteinand a Gaudi gibt. Ein Schwerpunkt unseres Werkelns ist die Ernährung:
Woher kommt das, was wir essen, wie wird es hergestellt bzw. gewonnen?
Können wir uns in punkto Ernähru....weiterlesen

trenn1
Die Klimawerkstatt am Rathaus im Rahmen vom Michaeliritt
25.09.2016
bild1


Die Klimawerkler informieren über Umweltthemen
Vor dem Rathaus, neben einem Kinder-Flohmarkt, informierten „Die Klimawerkler“ aus Inzell, im Rahmen einer Klimawerkstatt unter dem Motto „Zukunftsfähig leben (lernen) – Miteinander pack ma´s“, am Michaeliritttag über verschiedene Umweltthemen. ....weiterlesen

trenn1
Schnippel-Disco im Pfarrheim
23.09.2016
bild1


Am Freitag vor dem heurigen Michaeliritt trafen sich 30 Jugendliche im Pfarrheim zur „Schnippel-Disco“. Zu heißen Beats schnitten sie gutgelaunt Gemüse für einen guten Zweck.
So haben sie an dem Abend wohl über zwei Zentner gespendetes Gemüse - riesige Zucchini und Kohlköpfe, Gelbe Rüben, Boh....weiterlesen

trenn1