Energiespartipps

Startseite Übersicht
Strichmännchen


Spritsparen schont Umwelt und Geldbeutel


16 Prozent aller Treibhausgase entstehen durch den Verkehr. Einen bedeutenden Teil davon setzen private PKWs frei. Berücksichtigt man folgende Tipps, lässt sich der Kraftstoffverbrauch um bis zu 30 Prozent gegenüber einem unbedachten Fahrstil reduzieren.
• - Das Auto nicht "Warmlaufen" lassen
• - Mit niedrigen Drehzahlen fahren
• - Auf den Reifendruck achten
• - Vorausschauend fahren
• - An Ampeln, im Stau etc. Motor aus
• - Unnötiges Gepäck aus dem Auto nehmen
• - Ski-, Fahrrad- und Dachgepäckträger entfernen
• - Kurzstrecken vermeiden
• - Klimaanlage und elektronische Geräte ausschalten
Kann ich meinen Fahrstil noch optimieren?







!-- INFO --!
Diese Tipps und Tricks sind als Anregungen gedacht, wie man sofort und ohne größeren Aufwand einfach loslegen kann. Es ist selbstverständlich schwer abzuschätzen und zu quantifizieren, wie viel CO2 mit jeder einzelnen Maßnahme eingespart wird. CO2 ist auch nicht der einzige 'Gradmesser' für zukunftsfähiges Leben. Es geht darum, anhand von einfachen Vorschlägen die eigenen Handlungen zu beobachten.
Die Angaben der Einsparung können nur ungefähre Durchschnittswerte sein und sind von vielen Faktoren abhängig .