Exkursionen

Startseite Übersicht

bild1

Besuch bei Margit und Sepp Brunner

Datum: 06.09.2009


Weitergemacht mit unseren Exkursionen haben wir gleich im Herbst mit einem Besuch bei Margit und Sepp Brunner im Osttirol. Weil beide ein Buch geschrieben haben: „Permakultur für alle“, hat Elisabeth gemeint, die Klimawerkler könnten ja mal ins Osttirol fahren um zu schauen, was es mit der Permakultur an diesem Hof auf sich hat.
Gesagt, getan.

Anfang September machten wir uns dann auf den Weg „über den Tauern“. Zum steilen Osthang über Ainet b. Lienz, um zu sehen, wie die beiden das machen mit Mulchen, Selbstversorgung und überhaupt. Gespannt waren wir schon!

Es war ein besonders schöner Tag vor der Kulisse der Lienzer Dolomiten im „steilen Paradies“ bei Sepp und Margit. Sepp hat uns die Permakultur mit ihren klaren Prinzipien nahe gebracht, uns durch den Garten geführt und alle Fragen beantworten - und Margit hat uns mit den Köstlichkeiten aus Haus, Hof und Garten versorgt. Es war einfach herrlich! Wir waren schwer beeindruckt über den Lebensentwurf der beiden – und wie sie ihre Ideale im Leben umsetzen.
Voller Eindrücke und Begeisterung sind wir am Abend wieder heimgefahren.
Die Eindrücke waren so tief, dass 4 Klimawerkler wiederkamen: zum Permakultur-Seminar im August 2012.